Direkt zum Inhalt




Platzwahl

Es treten immer wieder Fragen zur Platzwahl in der Aula auf. Dieses ist vor allem bei ausverkauften Veranstaltungen ein Thema, das gerade die Besucher beschäftigt, die das erste Mal bei uns sind.

Es besteht freie Platzwahl!

Wir haben bisher keine Platzkarten verkauft - und planen dies auch nicht!
Einer der Gründe ist, dass wir hierzu ein kommerzielles Ticketsystem nutzen müssten. Da dieses mit zusätzlichen Kosten verbunden ist, müssten wir diese bei der Kalkulation der Eintrittspreise berücksichtigen - das wollen wir nicht. Einlass ist in der Regel ca. 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Je später Sie eintreffen desto geringer die Platzauswahl.

Warum sind trotzdem Plätze reserviert?
Auf einigen Plätzen in der Aula befinden sich trotzdem ‚Reserviert-Zettel‘. Wie passt das zusammen? Hierbei handelt es sich um einen exklusiven Service für diejenigen, die uns über den Kauf von Eintrittskarten hinaus mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen.

Wenn auch Sie gerne „reserviert“ sitzen möchten, freuen wir uns über jedes neue Mitglied im Kulturforum Seesen e.V..

Nachricht vom 15.1.12 19:50

zurück

Druckversion

 

 

Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Werbung
Werbung