Direkt zum Inhalt




Biermösl Blosn und Gerhard Polt beim Seesener Kulturforum.

Ein überaus herzliches Wellcome (!) gab es für die Bayern beim Seesener Kulturforum: Die Biermösl Blosn, das sind die Gebrüder Well - Christoph, Hans und Michael, die in diesem Jahr wieder einmal ihren Freund und kabarettistischen Kampfnörgler Gerhard Polt mitgebracht hatten. Er war es auch, der zu Beginn Grüße von der neuen bayerischen Staatsregierung, die auch die alte geblieben ist, in die festlich geschmückte Mehrzweckhalle sandte. Das Griaß Euch Gott des Biermösl-Trios kommentiert sofort in bissig-direkter Weise die zuvor von der Region gewonnenen Eindrücke: Rhüdener Hochwasser und die eon-geplanten Riesenmasten über Land sind das aktuelle Thema.

Viel-argumentierend gibt sich Polt: Bayern sei umzingelt von anderen Abendländern und die Fandalen haben heute ein Come Back. Seine Kulturkritik bedient sich bei Shakespeare und gelangt über Schlingensief zu Stuhlgang und Fußgängerzonen. Polt entlarvt die vermeintlichen Bayernidyllen. Die Well-Brüder greifen das Thema auf und singen von der Achse des Bösen im kleinen Ort Ried (nicht: Riad!); das geografische Dreieck Altötting-Marktl-Tuntenhausen verklammert bayrische Politik mit heiliger Kirche und Biertisch-Strategie.

Die Biermösl Blosn und Gerhard Polt laufen in Seesen zu Hochform auf. Das Programm ist vielfältig und abwechslungsreich, nicht nur in den musikalischen Parts von Harfe, über Scherrzither, hohe Trompete, Flöten und Dudelsack, Knopfgriffakkordeon, Saxophon, Horn, Tuba und bis hin zur Drehleier. Die Volksmusik bedient sich bei Mozart. Im Divertimento bavarese brilliert der Stofferl mit bis an die Grenzen des Spielbaren gehendem Trompeten-Solo. Polt ist stark in seinen Stammtischparolen. Dem Gedudel von Mozart stellt er den Klarinettenmuckel gegenüber, weil ökonomisch verwertbarer; seine Auslassungen über Geschichte sagen ein ganz klares Ja ... zum Nein zu Europa! und machen die Eroberung des Wiener Schnitzels von den Türken durch die Bayern plausibel. Sein letztes nörgelndes Argument über die mallorkinische Paella leitet zum biermöslschen Flamenco über, einem Klanggemälde, das durch die dicke Tuba beherrscht wird.

Die Herren präsentieren sich nach der Pause zunächst im Frack. Ein dreistimmiges Horn-Halali-Hallo leitet Klassik-Radio mit Klängen und Geräuschen ein: Gerhard Polt als Ansager des Programms in (hoch!)deutscher, englischer, japanischer, italienischer und schwedischer Sprache ist ein Hörgenuss. Die Biermösl Blosn - später dann in kurzen Lederhosen, mit Wadenstrümpfen - präsentieren einen Landler, bei dem wieder Stofferl auf der Trompete begeistert: Die accelerierenden gestoßenen Töne gipfeln in einem - sagen wir - allegrettissimo furioso, dem Polt in unendlicher Phrase einen Jodler entgegensetzt. Ein Trauermarsch für Stoiber, ein Re(h)import von Gammelfleisch, Bauernregeln als Politiker-Legitimation ...

Das musikalische Programm ist Well done; das Publikum beim Seesener Kulturforum würde noch weiter ausharren und dem Nörgler-Gerhard auf die Lippen schauen. Begeisterter Applaus fordert Zugaben, die reichlich gegeben werden. Ein typisch bayrischer Lauschangriff wird mit den Alphörnern auf die Schultern des Publikums gelegt. Pfundig war ´s!

Joachim Frassl

Alle Bilder des Abends finden Sie hier: Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermösl Blosn & Gerhard Polt
Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Fotos: Antonio Mateo

Alle Bilder des Abends finden Sie hier: Biermoesl Blosn und Gerhard Polt in Seesen!

Nachricht vom 17.11.07 17:58

zurück

Druckversion

 

 

Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Werbung
Werbung